Direkt zum Inhalt

KICK-ASS-Sei-freundlich-Mittwoch

Als ich gestern Abend mit den Hunden zum Abendspaziergang ging, war der Hof völlig schwarz. Zuerst habe ich nicht verstanden, was passiert ist. Hatte ich das Timing falsch verstanden? War...

Als ich gestern Abend mit den Hunden zum Abendspaziergang ging, war der Hof völlig schwarz. Zuerst habe ich nicht verstanden, was passiert ist. Hatte ich das Timing falsch verstanden? War es mitten in der Nacht? Dann wurde mir klar, dass die gesamte Beleuchtung verschwunden war. Hier wird es stockfinster.
.
In Zeiten wie diesen stolpere ich über den Gedanken: „Oh mein Gott, werde ich das wieder in Ordnung bringen?“ Sich selbst rund um die Uhr um eine riesige Farm kümmern.“ Der Heizkessel, der Strom, das Wasser, die Abflüsse, die Brunnen, alles, was groß und kompliziert ist, ist so vorprogrammiert, dass es ausfällt und kaputt geht, wie von Freitagabend auf Samstag im dritten Jahr ...
.
Ich muss immer tief durchatmen, nach einer Taschenlampe suchen (die ich natürlich letztes Mal mit nach Italien genommen habe) und in die Dunkelheit booten. Ich habe keine Angst vor der Dunkelheit und habe einen ziemlich guten Überblick über das Grundstück. Aber um mitten in der Nacht alle Schließfächer zu finden, muss man in alle Gebäude gehen, Alarm schlagen und mit klopfendem Herzen im Dunkeln herumstolpern ... Der Hof ist ziemlich groß und hat viele Häuser.
.
Letzte Nacht habe ich Null gekämmt. Kein Fehler gefunden. Musste mit pochenden Kopfschmerzen in die weiße Villa humpeln und fragte mich, was los war. Ich fand auch, dass es verbrannt riecht. Natürlich gab es fast keinen Schlaf.
.
Nach einer langen heißen Dusche und einem starken Kaffee habe ich nun meine Kräfte gesammelt und werde das Problem lösen.
.
Das Leben auf einer großen Farm ist NIEMALS ein „Shrimps-Sandwich“. Na ja, jetzt war ich unfair...manchmal...5 Minuten hier und 5 Minuten dort...
.
Es ist ein toller Mittwoch, los geht’s! 👊🏻♥️

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf

Optionen wählen