Direkt zum Inhalt

Ich bin ein Beobachter

Ich denke, funkelnde Farben; Tomate, Kirschrot, Kaugummirosa, Orange, Türkis, Grasgrün ... und dann öffne ich meinen eigenen Kleiderschrank ... 😂 ... voller LAZY, AMBER, MARIA in erdigen Holztönen. Am liebsten...

Ich denke, funkelnde Farben; Tomate, Kirschrot, Kaugummirosa, Orange, Türkis, Grasgrün ... und dann öffne ich meinen eigenen Kleiderschrank ... 😂 ... voller LAZY, AMBER, MARIA in erdigen Holztönen. Am liebsten Tarnung und unter den Radarfarben bleiben. Ich bin ein Beobachter und als solcher ziehe ich mich automatisch an, um nicht gesehen zu werden oder aufzufallen. Ich liebe es, zu sitzen und die Welt zu beobachten und über Details, Stimmungen und die Gründe nachzudenken, warum bestimmte Dinge passieren. Hinter Ursachen und Ereignissen, die uns betreffen. Es ist meine Leidenschaft. Um uns Menschen zu verstehen und zu verstehen, wie wir harmonischer werden können, wenn wir andere Entscheidungen als die Konventionen treffen. Was passiert, wenn wir uns mehr trauen?
.
Jetzt geht es zur Arbeit nach Florenz und heute Abend bin ich definitiv zum Abendessen in meine Lieblingsfabrik eingeladen. Geheimnis, aber mir wurde eine Zeit gegeben, an einem Ort zu erscheinen ...
.
Die Sonne scheint. Es ist Vollmond. Schnapp dir deine Laufschuhe, heute ist es Zeit zu gehen.


.
Hast du letzte Nacht schlecht geschlafen? Scheiß drauf. Das Leben ist hier und JETZT ♥️
Liebe m.

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf

Optionen wählen