Direkt zum Inhalt

Sei nicht so eilig

Ich habe letzte Nacht 6 Stunden ununterbrochen Schlaf. Es passiert sehr selten. Ich fühle mich richtig, wenn ich aufwache, obwohl es nur 5 war, dass ich etwas mehr bekommen hatte....

Ich habe letzte Nacht 6 Stunden ununterbrochen Schlaf. Es passiert sehr selten. Ich fühle mich richtig, wenn ich aufwache, obwohl es nur 5 war, dass ich etwas mehr bekommen hatte. Ein paar Stunden Lebensstunden -Gesundheit, direkt in das System. Es stieg mich so unglaublich auf, dass ich natürlich nicht einschlafen konnte. Mein Tag vor mir wäre so voller Abenteuer wie gestern, aber ein bisschen weniger Platz für ungeplante Ausbrüche. Zumindest an dem Tag, an dem meine Anwesenheit in den Fabriken erforderlich wäre, um die Produktion abzuschließen, die nächste Woche geliefert werden soll.

Ich hatte eine Zeit, um vor den Fabriken zu passen, und ich trainierte die Treppe hinunter, die schönste Treppe der Welt mit Blick auf das Dorf und den Platz, auf dem mein Treffen beginnen würde. Giannis "Mancave" war geöffnet und ich hörte ihn dort herum.

Gianni, Gomorron! Ich klopfte an, um ihn nicht zu erschrecken. Oh Maria, Gomorron! Ich habe gedacht! Er sagte im gleichen Atemzug wie er seufzte, dass er so alt ist ... hahah ... und jedes Mal, wenn ich sage: Gianni, du bist 71, du bist nicht alt. Joooo, sagte er. Maria, ich habe gedacht. Sie dürfen es nicht eilig haben. Sie müssen ein Haus kaufen, das zu Ihrer Persönlichkeit passt. Andernfalls werden Sie nicht glücklich sein. Ich sah ihn an. Mein Freund, der menschliche Kenner. Er weiß, dass ich beschlossen habe, dass es ein Haus in Lajatico sein wird. Er weiß auch, wie ich damit zu kämpfen habe, es zu finden. Kleines Dorf, zu wenige Häuser zum Verkauf. Ich kann eine Hütte in ein Schloss verwandeln. Aber ich kann keine Liebe in Wände geben, die für Wärme, Liebe und Geduld unangemessen sind.

Vergessen Sie nicht, dass er mir von mir gewinkte, nicht in Eile Mary.

Was ist, wenn alle so dachten? Ein Haus zu bekommen, das zu Ihrer einzigartigen Persönlichkeit passt. Würden wir dann weniger oft bewegen? Würden wir uns weniger streiten? Würden wir besser schlafen? Würde die Welt öfter in glücklichen kleinen Momenten aufhören? Würde das Leben gleichzeitig sowohl intensiver als auch ruhiger werden? Ich dachte an seine Worte, wo ich den Hügel hinaufging. Ich habe ihm versprochen, es wirklich zu denken. Und das würde ich halten.

Amore m.

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf

Optionen wählen