Direkt zum Inhalt

DER ALLTAG EINES UNTERNEHMERS...

Er zog mein Bein zu sich und sagte mit einem Augenzwinkern: „Jetzt bekommst du eine schöne Spa-Behandlung…“ und dann schob er seine Finger unter mein Knie, sodass ich plötzlich an...

Er zog mein Bein zu sich und sagte mit einem Augenzwinkern: „Jetzt bekommst du eine schöne Spa-Behandlung…“ und dann schob er seine Finger unter mein Knie, sodass ich plötzlich an die Decke stieg Ich hielt meinen Mund geschlossen, um nicht zu schreien und alle aus dem Wartezimmer zu verscheuchen ... Ich lag auf der Koje mit meinem neuen Zauberer, der versprochen hatte, mich und mein armes Knie zu reparieren. Oder versprochen und versprochen. Aber wir können sagen, dass er weiter gekommen ist als die meisten, die es versucht haben oder so tun, als hätten sie es versucht, aber tatsächlich haben sie sich genauso um mein Knie gekümmert wie die Enten um die Straßenbahnen auf der anderen Seite der Welt.

Orthopäden, Physiotherapeuten, Allgemeinmediziner, Masseurinnen ... Ich habe ein halbes Vermögen in der Hoffnung auf Linderung, Hilfe, Gnade ausgegeben. Ein gebrochenes Knie bei einer Unternehmerin mittleren Alters hat absolut keine Bedeutung und ist für die Gesundheitsversorgung uninteressant. Das Risiko, zu viel Geld zu kosten, ist so groß, dass ich überall abgewiesen wurde, dass eine Operation für ein neues Knie angebracht sei, aber man ist zu jung ... man muss noch eine Weile durchhalten, etwa zehn Jahre. Mir wurde oft angeboten, dass diese Sadomasochisten gerne ein oder zwei Kortisonspritzen in mein Knie geben würden, aber jedes Mal nach der ersten Spritze, die nicht im Geringsten geholfen hat, habe ich ein klares NEIN gesagt. Ich möchte das von Grund auf klären. Als ich in der Hyllie Sports Injury Clinic einen Tipp zu Jonas bekam, griff ich verzweifelt danach.

Da saß ich nun, schmerzerfüllt an der Decke hängend und schaukelnd an der Deckenlampe, wegen einer sogenannten „Wellnessbehandlung“ meines kranken Knies. Aber nach ein paar Minuten ließen die Schmerzen deutlich nach und ich hörte auf zu schwitzen, er lachte und sagte „ATME Maria“ und dann fing auch ich an zu kichern und zu atmen. Und dann schaute ich überrascht in sein ziemlich zufriedenes Gesicht, als wüsste er, was er tat. Natürlich wusste er das, haha ​​... Er sagte, egal, was Ihr Orthopäde sagt, das ist ein Meniskusriss und Sie müssen schnell ein MRT machen, damit wir das klären können. Niemand, NIEMAND sollte mit den Schmerzen gehen, die du fast 2,5 Jahre lang hattest!

So tritt man drauf, das Leben geht weiter. Die Arbeit muss erledigt werden. Gebrochenes Knie, Bandscheibenvorfall im Rücken oder siebentausend Migräneattacken. Lieferungen, Lieferungen, Styling, Gartenreparaturen, Besprechungen und Planung. Die Arbeit muss erledigt werden. Sieben Tage die Woche. Und das ist wahrscheinlich ein Teil des Charmes meines Lebens. Ich liebe meine Gesellschaft, meinen Job, meine Aktivitäten so sehr, dass ich es wahrscheinlich diesen Beschwerden zu verdanken habe, die mich morgens doch aus dem Bett holen. An diesen besonders schmerzhaften Morgen muss ich aufstehen und nach einem oder zwei Ipren suchen. Und plötzlich stehe ich unter der heißen Dusche und der Kaffee schmeckt noch besser als gestern und die Hunde freuen sich immer und ich lebe. Ich lebe. Dafür bin ich so dankbar.
Ich weiß nicht, woher ich den Strom habe. Aber es ist angeboren und existiert wie ein Feuer tief in der Brust. Ich habe eine enorme Lebensfreude. Ich wache jeden Morgen neugierig auf. Was passiert heute? Wie kann ich den Tag so beeinflussen, dass er zum Besten wird? Wunder geschehen jeden Tag auf unterschiedliche Weise. Außerdem bin ich von wundervollen, liebevollen Menschen umgeben, mit denen ich arbeite und lebe.

Es macht besonders viel Spaß, gerade jetzt in Österlen zu leben, da die blühende Jahreszeit ihren Weg zum Tor schnuppert, das offen steht und mit aufregenden neuen Abenteuern in der schönsten Landschaft, die ich kenne, einlädt (abgesehen von der Toskana von Zeit zu Zeit ...). . Tischlerarbeiten werden erledigt, gestrichen, gerodet, bepflanzt, geplant ... neue Unternehmen entstehen in den Kinderschuhen. Einige alte ziehen um oder schließen. Die Erwartungen sind jedes Jahr um diese Zeit so groß und sehnsüchtig wie die Frühlingsgefühle. Und Frühlingsgefühle, das haben wir. Oboe. Es brodelt im Körper und die Kohlensäure bzw. der Champagner strömt durch die Adern. Das Leben ... Es schwingt die Katze!
Wenn Sie also dieses Wochenende losfahren – entdecken Sie einige neue selbstgemachte Schilder, einen neu gebauten Anbau, der zu einem Geschäft umgebaut wurde, einen weiß getünchten Zaun um einen neuen Parkplatz … es gibt viele lustige und abenteuerliche Aktivitäten zu entdecken. Geben Sie jedem eine Chance, denn es ist ein anstrengender Job, Unternehmer zu sein, und das Beste, was Sie wissen, ist, Ihr Unternehmen stolz präsentieren zu können.



Diese Woche mussten wir nicht ins Fitnessstudio gehen! Wir haben VIELE schöne Frühlingsnachrichten ausgepackt. Alles ist jetzt im Webshop www.reunionhome.se zu finden und hängt natürlich im Reuniongården in unserem schönen Bekleidungsgeschäft auf, was nach einem langen Winter in Grau-Grau-Tönen eine reine Lichttherapie ist. Jetzt können Sie durch das große runde Fenster an der „Alten-Männer-Ecke“ mit Blick auf Sandhammaren das lebhafte Voranschreiten des Frühlings beobachten.
Und genau das ... unser fantastisches Webteam hat speziell für Reunion Farm eine neue Website erstellt. Dort können Sie all den Unfug entdecken, den wir im Frühling und zu Beginn der Saison nur für SIE anrichten werden.
Schauen Sie es sich hier an: www.reuniongården.se Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, erhalten Sie auch eine Einladung zu unserer ersten Veranstaltung, bei der wir die Feierlichkeiten zu unserem 20-jährigen Jubiläum beginnen ... eine heiße Herbstsaison mit einer Modenschau am 10. 3. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt…
Genießt das Wochenende, ihr Lieben. Wir werden uns heute Abend die Bankausstellung in Malmö ansehen, haben Sie sie gesehen?

Mit herzlicher Liebe m

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf

Optionen wählen