Direkt zum Inhalt

DIE LEBENSENTWAHLEN, DIE SIE GLÜCKLICH MACHEN

Ich bin davon überzeugt, dass es bei den Lebensentscheidungen, die man trifft, nicht um den Status geht und dass es Gadgets sind, die uns am glücklichsten machen. Laut Hochglanzmagazinen besteht...

Ich bin davon überzeugt, dass es bei den Lebensentscheidungen, die man trifft, nicht um den Status geht und dass es Gadgets sind, die uns am glücklichsten machen. Laut Hochglanzmagazinen besteht unsere gesamte Existenz darin, unser oberflächliches Glück und unseren finanziellen Status zur Schau zu stellen. Wir sind wirklich sehr, sehr erfolgreich, wenn wir ein großes Haus und ein großes, glänzendes Auto draußen haben. Unsere Kinder müssen gut ausgebildet sein und unsere Kleidung muss ruhig luxuriös sein. Unter der Oberfläche kämpfen wir. Unsere Ehen liegen oft schon lange zurück. Niemand wagt den Schritt. Vielleicht, weil die Wirtschaft das Einzige ist, was zwei Seelen zusammenhält, die aufgehört haben, sich zu umarmen, und wo die Zeit das Staubigste ist, was wir besitzen. Die Kinder reagieren im Erwachsenenalter auf den Mangel an Zeit, die man als Kind nicht für sie hatte. „Huh, warum machst du jetzt so viel Aufhebens darum? Es ist so lange her."

Untersuchungen zeigen, dass die glücklichsten Menschen ihre Lebensentscheidungen mit dem Herzen und nicht mit dem Gehirn getroffen haben. Und es sind die Frauen, die den Schritt aus der Komfortzone wagen. Frei sein, neue Dinge ausprobieren, an den Ort reisen, von dem man geträumt hat. Den Gedanken freien Lauf zu lassen, sich unwohl zu fühlen und Lebensentscheidungen zu treffen, die genau das Gegenteil von dem sind, was die Norm in der netten Nachbarschaft erfordert. Ihre Lebensentscheidungen betreffen viel mehr als Sie selbst. Machen Sie Ihren Freunden oder Nachbarn kein Chaos daraus. Was wäre, wenn jeder so verrückte Entscheidungen treffen würde, wie zum Beispiel seinen sicheren Job zu kündigen und in ein Dorf weit draußen auf dem Land zu ziehen? Oder Kummer und Schrecken im Ausland ohne richtigen Job? Oder einen jüngeren Mann treffen und einfach nur in Liebe, Küssen und Rosenblättern schwelgen und jede Sekunde der einfühlsamen Ermutigung von jemandem genießen, dessen Gehirn in Ordnung ist und dessen Sinne am richtigen Ort im System sind? Ihre Lebensentscheidungen können für jemanden in Ihrer Nähe verheerend sein, der auf keinen Fall möchte, dass sein Kartenhaus ruiniert wird. Lass zum Teufel alles so sein wie immer. Sie sind überrascht und fassungslos, dass Sie einen engen Freund verlieren. Aber Sie haben ihre oder seine Existenz durcheinander gebracht, indem Sie Lebensentscheidungen getroffen haben, von denen sie oder er sich gewünscht hätte, dass sie sie wagen würden.

Untersuchungen haben auch gezeigt, dass wir an dem Tag, an dem wir dort liegen, mit unseren Lebensentscheidungen doch recht zufrieden sind. In den meisten Fällen haben wir uns mit altem Unrecht und vor allem mit uns selbst abgefunden. Unsere Schritte auf dem Klavier verschwimmen und vielleicht verschwindet sogar die Versöhnung aus der Erinnerung. Während die herrlichen Momente, die verbotenen Treffen, das echte Lachen, der Unfug, die mutigsten Bewegungen – wir erinnern uns an sie und sie sind es, die wir genießen, wenn wir bald Abschied nehmen müssen.

Zum Glück wissen wir nicht, wie viel Zeit uns noch bleibt. Aber ich bin der festen Überzeugung, dass es JETZT an der Zeit ist, etwas zu ändern. Messen Sie Ihren Puls. Welche Muster können Sie durchbrechen, um sich selbst und Ihren Träumen näher zu kommen? Läufst du vor dir selbst davon? Haben Sie tausend Eisen im Feuer, um nicht in die Nähe dessen zu kommen, was Sie wirklich ergreifen müssen, um Frieden zu finden? Es ist eine Menge harter Arbeit, Muster zu durchbrechen. Es nervt. Es bringt Sorgen und Fragen hervor, auf die Sie nie eine Antwort bekommen haben, vielleicht sogar nie zu stellen gewagt haben. Eine stille Akzeptanz, die dazu führte, dass Ihr Körper viele, viele Jahre lang mit Schmerz, Angst und Fluchtverhalten reagierte. Möglicherweise hinterfragen und verfluchen Sie sich selbst dafür, dass Sie so viele Jahre lang das Verhalten anderer Menschen Ihnen gegenüber akzeptiert haben. Zu Beginn des Prozesses gibt es garantiert drei Schritte vorwärts und vier Schritte zurück. Aber wenn die Schritte nach vorne größer werden als die Schritte zurück, dann beginnst du, dich dem Kern zu nähern, deiner Sonne, deinem Mond, deinem reinsten Selbst. Und dann, dann klopfen die vernachlässigten Träume an deine jetzt offene Tür und fragen: „Können wir reinkommen?“

Mit Liebe. M.

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf

Optionen wählen