Direkt zum Inhalt

ERNEUT LAUFEN LERNEN

Also konnte ich endlich mein Haus verlassen und einen Ausflug machen. Ich liebe mein Zuhause und meinen Platz, aber zwei Wochen lang eingesperrt und bewegungslos wie mein alter blauer Elefant...

Also konnte ich endlich mein Haus verlassen und einen Ausflug machen. Ich liebe mein Zuhause und meinen Platz, aber zwei Wochen lang eingesperrt und bewegungslos wie mein alter blauer Elefant auf dem Parkplatz zu sein, kam mir vor, als wäre ich im Gefängnis gewesen. Wenn ich die Hunde nicht gehabt hätte, wäre mein Verstand um die ganze Welt geflogen.
.
Jetzt packte Abbe mich und Milo ins Auto und wir mussten kommen, uuuuuuut!!! So wie ich es mir gewünscht habe!!! Zugegebenermaßen waren die Sado-Masochisten meines Operationsteams in Malmö die Hauptattraktion des Tages, die mir Klammern entfernten und mich mit beidem folterten. Aber ich musste wieder laufen lernen. Die Technik, mein Gehirn und die Muskulatur in meinem linken Bein haben vergessen, also würden sich die beiden nun treffen... Der hartnäckig anhaltende Schmerz liegt unter anderem daran, dass ich rund um meine neue Knieprothese stark geschwollen bin. Überarbeitung. Als hätte ich seit zwei Wochen nichts getan. Es ist offensichtlich, dass es nicht übereinstimmt 🤭


.
Meine Freude, Menschen zu treffen und die Welt wiederzusehen, kannte keine Grenzen. Ich habe es noch nie genossen, mit so vielen Leuten in der Klinik, beim Röntgen oder im Restaurant zu reden, in dem ich eine Muschelmahlzeit mit Hummernudeln gegessen habe. Abbe rannte und erledigte Besorgungen, er ist der Betriebsleiter des Unternehmens, also muss er sich damit auseinandersetzen, dass der CEO auf Krücken herumhüpft ... Das Leben fühlte sich an wie eine Party!
.
Wenn die kleinen Dinge im Leben das Leben erhellen, wird mir klar, wie viel Glück ich habe. Meine Familie lebt derzeit im Reuniongården, damit wir einander nahe sein können. Ich als Single und sie als frischgebackene Eltern. Geborgenheit, Liebe, Nähe zu einer helfenden Hand. Wir kochen, kümmern uns umeinander und das Leben und ich könnte mir nichts mehr wünschen ♥️


.
Die Lieferungen füllten gestern den Hof und es ist ein trauriges Gefühl, nicht in den Kisten zu sein und sie aufzureißen, als wäre es Heiligabend. Jetzt muss ich bestenfalls mit einer Krücke zeigen, diese da ... und diese hier ... und diese mmmmaaa ... dahäär!
Aber die Tage werden gefüllt sein mit meinen Träumen und Skizzen neuer Kollektionen und einer sanften, hartnäckigen Reha, damit ich am 56. Tag wieder mit dem ersten Morgenkarren nach Florenz fahren kann. Ich habe gestern strenge Anweisungen erhalten. Aufgrund der Gefahr von Blutgerinnseln dürfen Sie erst nach 8 Wochen auf Flugreisen verzichten. Sprechen Sie über die Karotte!!!!🥕 schmerzhafte, hartnäckige Reha gibt Limone und Amore♥️m. @hellohazephoto

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf

Optionen wählen