Direkt zum Inhalt

Wo gehst du hin? Und willst du wirklich dorthin?

Ich habe die beiden Fragen von einem Freund bekommen, der auch Therapeut und Coach ist. Mein Freund hörte sich seit einem Jahr meine Lebensgeschichte an. Er saß eine Weile still...

Ich habe die beiden Fragen von einem Freund bekommen, der auch Therapeut und Coach ist.
Mein Freund hörte sich seit einem Jahr meine Lebensgeschichte an. Er saß eine Weile still da. Dann sagte er; Zum ersten Mal in Ihrem Leben scheinen Sie auf sich selbst gehört zu haben. Es war an der Zeit. Sie müssen sich nur noch ein paar Werkzeuge besorgen, damit Sie beim Vorwärtsgehen nicht stolpern und aus Versehen wieder ein paar Schritte zurückgehen. Sie wissen, wohin Sie wollen und sind auf einem guten Weg. 
Wohin gehst du und willst du wirklich dorthin? So gute Fragen. Wie einfach ist es, viel zu wollen, sich aber trotzdem zu verirren und sich nicht aus alten Gleisen befreien zu können. In meinem Alter ist es in Ordnung, sich ein wenig zu verlaufen. Die Anforderungen, den richtigen Weg zu gehen, sind geringer. Ein verlorener Spaziergang kann zu etwas Schönem oder vielleicht zu einem aufregenden Abenteuer führen. Ich verzeihe mir selbst heute mehr als vor 20 Jahren. Darüber hinaus verfüge ich über die Erfahrung und Geduld, mich auf die Aufgabe zu konzentrieren, den richtigen Weg für mich zu finden. Vielleicht werde ich es nie finden, aber ich habe unterwegs auch tolle Abenteuer erlebt.

Als Unternehmensleiter müssen Sie über eine konsequente Denkweise und ein starkes Bauchgefühl verfügen. Nicht nur manchmal, sondern rund um die Uhr. Man schläft mit offenem Auge. Sie müssen Fallstricke erkennen, lange bevor die Straße abbiegt, und die Winde spüren, die auf der anderen Seite des Atlantiks noch nicht einmal begonnen haben zu wehen. Vielleicht ist es eine meiner Superkräfte. Mein sechster Sinn. Und mein Mut in Kombination, meinem sechsten Sinn zu vertrauen. Und meine Neugier auf die Zukunft. Ich arbeite heute daran, die Zukunft der nächsten Generation zu sichern. Wir laufen Hand in Hand vorwärts. Wir haben Spaß an diesem wachsenden Familienunternehmen und sind neugierig, weit über die Grenzen hinaus. Die Gespräche wollen nie enden. Das Zusammenleben mit erwachsenen Kindern ist ein fantastisches Abenteuer und das schönste Geschenk meines Lebens.
Ich habe Emma Hambergs Sommervortrag gehört. Ich hatte eine Stunde frei und hätte mir fast jeden aussuchen können, aber mein Finger landete wie aufs Stichwort bei ihrer Stunde. Ihre Einstellung zu Leben und Tod. Ihre Einstellung dazu, das Leben zu wählen, weil der Tod immer noch „in deinem Wohnzimmer sitzt und den Takt deines Lebens prägt“. Der Tod ist eine viel langweiligere Option. Im Gegensatz zum Tod erscheinen die meisten Dinge, über die man sich Sorgen macht, wie Kleinigkeiten. Die Alternative, begraben zu werden, ist dunkler und kälter und viel trauriger.
Dass sie sich dann dazu entschloss, sich von Bridget Jones bei Entscheidungen im Alltag unterstützen zu lassen, weckte in mir die Lust. Was würde Bridget tun? Dann mache ich das Gleiche. Bridget kann entscheiden und sagt selten nein ... 
So wohin gehst du? Und willst du wirklich dorthin?
Mit Liebe m. und Briget

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf

Optionen wählen