Direkt zum Inhalt

EINE GLÄNZENDE ZUKUNFT

Gerade hier, mitten im Aufwachen nach einem weiteren Impfkollaps, wird mir klar, wie krank und überzeugt man sein muss, um überhaupt den Mut zu haben, ein drittes Mal in acht...

Gerade hier, mitten im Aufwachen nach einem weiteren Impfkollaps, wird mir klar, wie krank und überzeugt man sein muss, um überhaupt den Mut zu haben, ein drittes Mal in acht Monaten durch diese Hölle zu gehen.
.
Meine Liebe zu meinem Unternehmen, zu meiner großartigen Crew und zu einer glänzenden Zukunft für uns.
Meine Liebe zu meiner zweiten Heimat. Ohne Impfstoff kein Job, keine Produktionsreisen nach Italien.
Es musste einfach gemacht werden. Aber jetzt hat es aufgehört. Wenn wir mehr nehmen müssen, werde ich umziehen und mich in meinem Urwald in der Toskana verstecken.
Es kann nicht gut sein, durch den Impfstoff so krank zu werden wie ich.
Der Gedanke, vielleicht nicht alle vereinbarten Tage zu bekommen, macht mich untröstlich.

.
Ich habe gestern meine Haustür offen gelassen, damit die Leute hereinkommen und meine traurige Gestalt dort unter Schichten über Schichten von Decken betrachten können.
Ich bin unendlich dankbar für meine Seelenschwester und Betriebsleiterin Anna, die neben mir saß und zusah, als es mir am schlimmsten ging ♥️.

Vielen Dank an alle meine Soulsisters, die mich kontaktiert haben ♥️
.
Nun fließt die Kraft langsam wieder in den Körper.
Wenn mitten in der Nacht jemand mit einem Brötchen hierher gekommen wäre, hätte ich es verschluckt. Ein gutes Zeichen.

.
Das Leben auf der Farm mitten im Nirgendwo geht weiter, mit einem blauen Elefanten auf dem Parkplatz.
.
m. ♥️

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf

Optionen wählen